Zwischenwellen


Zwischenwellen
промежуточные волны

Deutsch-Russische Wörterbuch der Funktechnik. 2014.

Смотреть что такое "Zwischenwellen" в других словарях:

  • Zwischenwellen — tarpinės bangos statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. intermediate waves vok. Übergangswellen, f; Zwischenwellen, f rus. промежуточные волны, f pranc. ondes intermédiaires, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Baureihe 18.0 — XVIII H DRG Baureihe 18.0 Nummerierung: 196–205 18 001–010 Anzahl: 10 Hersteller: Sächsische Masch …   Deutsch Wikipedia

  • Citroen SM — Citroën SM Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1970–1975 Klasse: Obere Mittelk …   Deutsch Wikipedia

  • Citroën SM — Hersteller: Citroën Produktionszeitraum: 1970–1975 …   Deutsch Wikipedia

  • DR-Baureihe 18.0 — XVIII H DRG Baureihe 18.0 Nummerierung: 196–205 18 001–010 Anzahl: 10 Hersteller: Sächsische Masch …   Deutsch Wikipedia

  • DRG-Baureihe 18.0 — XVIII H DRG Baureihe 18.0 Nummerierung: 196–205 18 001–010 Anzahl: 10 Hersteller: Sächsische Masch …   Deutsch Wikipedia

  • JSC Zvezda M503 — Der M503 wurde in den 1970er Jahren von JSC Zvezda aus St. Petersburg als Schnellbootmotor (Osa Klasse) konstruiert. Es ist ein wassergekühlter Reihensternmotor mit 42 Zylindern (sieben Zylinderbänke mit jeweils sechs Zylindern pro Bank) …   Deutsch Wikipedia

  • M503 — Reihensternmotor Der M503 von JSC Zvezda aus St. Petersburg ist als Schnellbootmotor (Osa Klasse) in den 1970er Jahren konstruiert worden. Es ist ein wassergekühlter Reihensternmotor mit 42 Zylindern (sieben Zylinderbänke mit jeweils sechs… …   Deutsch Wikipedia

  • M 503 — Reihensternmotor Der M503 von JSC Zvezda aus St. Petersburg ist als Schnellbootmotor (Osa Klasse) in den 1970er Jahren konstruiert worden. Es ist ein wassergekühlter Reihensternmotor mit 42 Zylindern (sieben Zylinderbänke mit jeweils sechs… …   Deutsch Wikipedia

  • Stirnradgetriebe — Skizze eines einstufigen Stirnradgetriebes …   Deutsch Wikipedia

  • Sächsische XVIII H — XVIII H DRG Baureihe 18.0 Nummerierung: 196–205 18 001–010 Anzahl: 10 Hersteller: Sächsische Maschinenfabrik, Chemnitz …   Deutsch Wikipedia

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.